lesbische Bieber - fans hassen Justin's neue Frisur

Veröffentlicht auf von bieberdiamond

   
Justin Bieber Fans wünschen sich die lange Mähne zurück

Da soll mal einer sagen, die jungen Herren der Schöpfung würden derzeit überall auf der Welt die Friseurläden stürmen, um sich den berühmten Bieber-Cut schneiden zu lassen. Auf dem Online-Blog Lesbians who look like Justin Bieber können lesbische Fans Fotos von sich posten, vorausgesetzt, sie haben den typischen Justin Bieber-Hairstyle. Seine neue Kurzhaarfrisur sorgt jetzt allerdings reichlich für Probleme auf der Onlineseite.

Die Erfinderin der Seite bekommt nämlich immer noch Double-Bilder von Frauen mit längeren Bieber-Haaren. „Seit er sich die Haare schnitt, hat sich daran nichts geändert. Ich bekomme stets die gleichen Bilder von Mädels mit dem typischen Justin Bieber Haar, nicht den neuen Style. Es ist so, als ob jeder die neue Frisur ignorieren würde, genauso wie die Tatsache, dass er mit Selena Gomez zusammen ist“, sagt sie laut perezhilton.com. Die Erklärung, die die Erfinderin dafür hat, ist folgende: „Auch wenn er sich die Haare abschneidet, kann er dem Justin Bieber Hairstyle nicht entkommen. Die Leute werden immer darüber reden, auch wenn er schon ein alter Mann ist. Das ist genauso wie mit Jennifer Aniston und 'Dem Rachel-Cut'. Es wird niemals anders werden.“
Vielleicht lässt sich Jus ja jetzt seine Mähne wieder wachsen, wo er doch weiß, wie seine Fans darüber denken...
quelle: promiflash.com

Veröffentlicht in Sonstiges

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post